Meisterenergien - Weiße Priesterschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Meisterenergien

Shen'A'Maa

Meisterenergien der Weißen Priesterschaft

In allen früheren Zeitepochen haben die Priester und Priesterinnen den Menschen im Licht und in der Liebe beigestanden. Jesus der Christus hat zu seinen Lebzeiten die Weiße Priesterschaft* gegründet welche alle früheren Ritualpriesterschaften*, die Goldene, Rote und Blaue ablöste und vereinte diese zu einer einzigen großen Priesterschaft - der Weißen Priesterschaft, welche nach seinem Heimgang hinter den Dimensionstoren von Lentos wieder versiegelt wurde.

Heute, in dieser Neuen Zeit, wurde von Jesus Christus die Weiße Priesterschaft wieder neu entzündet. Das Merkmal der weißen Priesterschaft ist die gelebte Freiheit in der Liebe und im Frieden. Dies gilt in allen Lebensbereichen wie beispielsweise der menschlichen Liebe, der vollkommenen Gesundheit und der Fülle. Ein jeder Mensch ist herzlichst eingeladen ein Teil dieser fröhlichen Priesterschaft zu sein, niemand ist davon ausgenommen.

Seit Anbeginn der Zeit, meiner ersten Inkarnation auf Sol'A'Vana (Erde), bin ich der Priesterschaft zugehörig. Ich bin in diesem Leben 2008 zuerst den Initiationsweg der goldenen Priesterschaft bei der goldenen Hohepriesterin Rina Atara und der roten Hohepriesterin Adamea gegangen, als Jesus im Oktober 2011 in einem großen Ritual die Weiße Priesterschaft neu entzündete und alle früheren Ritual-Priesterschaften darin vereinigte. Viele weitere Schulungen, meist von Mutter Maria und Jesus Christus, folgten, woraus auch der Weg der Erlösung entstanden ist.

Bei meiner großen Weihe zur Shen'A'Maa (Weiße Hohepriesterin) wurde in mir ein Feld der Meistereinergien der Weißen Priesterschaft eröffnet, welches mich befähigt diese Meisterenergien für alle Menschen aller Frequenzen zu nutzen. Mit diesen sehr hochschwingenden Energien ist es beispielsweise möglich tiefgreifende Heilungsenergien zu übermitteln und sehr tief sitzende Blockaden wie Gelöbnisse und Versprechungen, welche der Lichtarbeiter selbst nicht auflösen kann, zu lösen. Großartige Veränderungen finden statt und der Mensch kann erfahren was es bedeutet in wirklicher Freiheit sein Leben in großer Freude selbst zu gestalten und von ganzem Herzen zu genießen. Alle diese Rituale und Einweihungen finden in der alten Priestersprache statt, welche eine enorme Kraft beinhaltet.


* Die Ritual- oder Farb-Priesterschaften sowie die Weiße Priesterschaft haben nichts mit einer weltlichen Religion oder Glaubensrichtung zu tun.
Zurück zum Seiteninhalt